Was für ein Schnäppchen

… oder warum Alaska auf jeden Fall ein Gewinn war. Das Wiedererwachen der Natur im Frühling wurde letzte Woche ausführlich thematisiert. Aber man kann noch ein weiteres Phänomen in dieser Jahreszeit beobachten. Überall in den Geschäften schießen Schilder in auffälligen … Weiterlesen →

Wiederauferstehung

…oder warum Persephone, Hyakinthos und Dumuzi sterben müssen. Endlich ist es wieder soweit – seit Donnerstag ist offiziell der Frühling wieder eingekehrt. Überall strecken Blumen ihre Köpfe aus der Erde, Sonnenstrahlen wärmen unsere Haut und man greift wieder zu den … Weiterlesen →

Friss oder trink

… oder warum schwimmen die dritte Alternative ist. Wie oft wünscht man sich, man wüsste was morgen kommen wird? Oder wie das Leben in drei Jahren aussieht? Sowohl heute als auch in der Antike finden sich verschiedene Methoden, mit denen … Weiterlesen →

Helle Köpfe

… oder warum das Mittelalter doch nicht so „finster“ ist. Jeder von uns kennt den Begriff „Das finsteres Mittelalter“. Schlagworte wie Armut, Hunger, Krieg, mangelnde Hygiene gehören zu diesem düsteren Szenario. Sicher brachte das Leben in Europa zu Zeiten des … Weiterlesen →