Wusstest du, dass…

… Philipp II. von Makedonien (um 382-336 v. Chr.), Vater von Alexander dem Großen, im Jahr 337 v. Chr. die Gründung des Korinthischen Bundes veranlasst hat? Diese Symmachie (Kampfbündnis) aller Griechen sollte den Frieden gewährleisten (koine eirene). Einzig Sparta trat diesem Bund niemals bei. Philipp II. war der oberste Feldherr, der alle Truppen der Mitglieder des Korinthischen Bunds befehligte.

0 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.