Wusstest du, dass…

… Virginia, die erste britische Kolonie in den USA nach Königin Elizabeth I. benannt war. Der Beiname der Herrscherin war „Jungfräuliche Königin“ (engl. „virgin queen“). Sir Walter Raleigh (1552-1618) wählte im Zuge einer Erkundungsfahrt im Jahr 1584 diese Bezeichnung. 1788 unterzeichnete Virginia als 10. Staat die Unabhängigkeitserklärung der USA.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.