Altes und Neues

Liebe LeserInnen!

Der letzte Tag des Jahres 2015 ist angebrochen. Oft hört man in dieser Zeit den Satz „Wie schnell ein Jahr vergeht.“. Ich kann es selbst gerade kaum glauben, dass ich nun schon zwei Jahre diesen Blog schreibe. Dazu muss ich sagen, dass ich doch stolz auf mich bin, denn oft gelingt es mir nicht, etwas konsequent zu machen. Aber zu sehen, dass mein kleiner aber feiner Leserkreis langsam wächst, motiviert mich sehr. 2015 gab es ein paar Veränderungen wie z.B. das neue Design meines Blogs. Aber auch im nächsten Jahr werde ich mich nicht auf meinen Lorbeeren ausruhen, sondern ein paar Neuerungen einführen.

Zum einen wird die Kategorie „Wusstest du, dass“ ab jetzt regelmäßig einmal die Woche am Freitag erscheinen. Vielen Dank für das positive Feedback von einigen meiner LeserInnen! Sofern es mir möglich ist, werde ich auf Wünsche und Anregungen eingehen.

Zum anderen kommt ab 2016 eine neue Kategorie hinzu – „Mythos am Mittwoch“. Nachdem Mythen, Sagen und Legenden zu meinen vorrangigen Interessensgebieten zählen und auch einen meiner Forschungsschwerpunkte auf der Universität darstellten, soll diesem Bereich der Geschichte mehr Raum gegeben werden. Doch nicht nur die Mythen der Griechen, Römer oder Wikinger werden thematisiert werden, sondern auch außereuropäische Kulturkreise sollen hinsichtlich ihrer Sagen und Legenden beleuchtet werden. Also freut euch auf viele spannende Geschichten über Götter, Helden und große Taten.

Ich werde mich auch weiterhin bemühen, euch möglichst abwechslungsreich, spannende, informative oder lustige Geschichten aus der Geschichte zu präsentieren. Ihr könnte mir natürlich gerne schreiben, wenn euch ein bestimmtes Thema am Herzen liegt oder in eurem Kopf eine bruchstückhafte Erinnerung aus dem Geschichtsunterricht auftaucht, die ihr gerne auffrischen möchtet.

Damit bleibt mir nur mehr „Danke“ zu sagen dafür, dass ihr meinen Blog auch im zweiten Jahr so häufig besucht habt und mir treu geblieben seid. Ich hoffe, dass sich die Zahl meiner LeserInnen noch steigern lässt. In diesem Sinn wünsche ich euch einen guten Start ins Neue Jahr und nur die besten Wünsche an euch für 2016.

 

 

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Gratuliere zu deinem Blog, 2 Jahre sind schon was worauf du stolz sein kannst!
    Ich habe es im letzten Jahr sträflich vernachlässigt diesen zu lesen und/oder zu kommentieren und gelobe Besserung im neuen Jahr. Ich freue mich schon auf den Mythenmittwoch und natürlich auch deine anderen Beiträge.
    ganz liebe Grüsse, die abtrünnige Stammleserin 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.